Büro- und Werkstattgebäude


Neubau eines eingeschossigen, barrierefreien Verwaltungsgebäudes mit angrenzender Werkstatt und Lagerhalle für Medizintechnik.
Bei der Planung/Ausführung wurde eine Erweiterung mit Aufstockung um eine Geschossebene berücksichtigt.
Die Gebäudeausstattung ist unter modernen Gesichtspunkten Geplant worden. Die Räume wurden mit unterschiedlichen Klimazonen ausgebaut.

  • Ort: Hannover/Wedemark
  • Fertigstellung: 2006
  • Bruttogeschossfläche: 883 qm
  • Baukosten: 1 Mio. €
  • Leistungsphasen: 1-9